+

Brumberg Aktuell

Neuigkeiten aus dem Hause Brumberg


Im Fokus dieses Projektes stand die Modernisierung und Umgestaltung der Seminarräume der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Hellweg-Sauerland. Ziel war die Schaffung von Räumen mit einer Mehrfachnutzung als Seminar-, Tagungs- und Eventräume. Eine zentrale Rolle spielte in der Umsetzung der Einsatz des Brumberg Lichtkonzeptes vitaLED. Das RGBW-Farblicht ermöglicht unterschiedliche Raumnutzungen durch verschiedene, einfach steuerbare Lichtszenarien.


Beim kompletten Neubau dieser Firmenzentrale stand eine sehr moderne, ausgefallene Architektur im Vordergrund. Es galt die Linienführung des Baukörpers ins Innere zu übertragen und das weiß geprägte Interior durch kontrastierende Leuchten und ein neutralweißes LED-Licht zu unterstützen. Das gelang durch den Einsatz einer Brumberg-LED-Deckenanbauleuchte (12075183), die für dieses Projekt von 3.000 K auf 4.000 K umgerüstet wurde. Somit konnte die Raumwirkung verstärkt und gleichzeitig eine gute Arbeitsplatzausleuchtung erreicht werden.


Das Hotel Seegarten-Projekt Anbau Lofthaus und Neugestaltung Lobby hatte ein klares Ziel vor Augen: Es sollte ein „Haus aus lauter Wohnräumen“ entstehen, das „Geschäftstüchtige und Genusssüchtige“ in eine warme, wohlige Welt entführt. In diesem Kontext spielten das Brumberg-Lichtkonzept sowie der Einsatz von Brumberg-Leuchten eine wichtige Rolle. Am Ende gelang es, das wohnliche Ambiente in einer sehr exklusiven Designsprache mit einem feinfühlig inszenierten Licht zu unterstreichen und zu unterstützen.


Das Architektur- und Ingenieurbüro Engelshove Bau GmbH aus Neuenkirchen bei Münster hat sich auf das Entwerfen und Realisieren anspruchsvoller Wohn- und Gewerbebauten spezialisiert. Über einen ganzheitlichen Ansatz wurde die komplette Gebäudegestaltung innen wie außen umgesetzt. In diesem Projekt haben wir bei der Lichtplanung eng zusammengearbeitet und gemeinsam ein Lichtkonzept entwickelt und realisiert. Die im Indoor- und Outdoor-Bereich eingesetzten Brumberg-Leuchten unterstreichen durchgängig die anspruchsvolle architektonischen Gestaltung.

Wohnbereich Privatimmobilie Norderstedt

Für Lichtplaner Mario Hilbricht aus Norderstedt war dieses Projekt eine besondere Herausforderung. Denn der Bauherr hatte sich im Rahmen der Neugestaltung dieses Wohnbereiches ein dynamisches Licht gewünscht, das sich an verschiedene Tageslichtsituationen sowie Raumnutzungen anpassen lässt. Egal, ob Kaminfeuer im Winter oder Fernsehabende vor dem großen Flatscreen, das Licht sollte eine gemütliche Atmosphäre schaffen. Die Brumberg LED-Flexplatinen QualityFlex®Select in Kombination mit dem vitaLED®-2.0-System schaffen ein sehenswertes Ergebnis. Der Wohnbereich wird mit einer Lichtdecke betont, die sich farblichflexibel an die Wünsche der Bewohner anpasst. Für ein warmweißes Grundlicht sorgen Brumberg LED-Einbaustrahler. 

Küchenbereich Privatimmobilie Norderstedt

Bauherr und Elektroinstallateur Mario Hilbricht ist Lichtplaner aus Leidenschaft. In den eigenen vier Wänden hat er sich insbesondere im großzügigen, offen gestalteten Wohn-, Ess- und Küchenbereich für eine dynamische Brumberg Lichtlösung entschieden. In Lichtstärke und Farbtemperatur dimmbare Leuchten (TunableWhite, LED-Flexplatinen QualityFlex®, dim2warm LED-Einbaustrahler) ermöglichen verschiedene Lichtszenarien, die Familie Hilbricht durch den Tag begleiten.

Das Ambiente im Restaurant im Innspire Hotel München

 

Der Auftrag beim Innspire Hotel in München war klar formuliert: Das Hotel und vor allem die Zimmer sollten digital steuerbar, sämtliche Funktionen aufeinadner abgestimmt und alle Marken sowie Gewerke miteinander venetzt sein. Ein eintscheidender Faktor war dabei das Licht. Brumberg übernahm deshalb die Planung und Umsetzung der Beleuchtung in den Zimmern und Suiten, im Spa, im Restaurant sowie in der Lobby.